Die Regionalzeitung für den Bezirk Brugg und angrenzende Gemeinden

Für eine innovative Wirtschaft

Plädoyer: Wo immer Regierungsrat Urs Hofmann auftritt, macht er sich für die Förderung des Kantons als prosperierender Wirtschaftsstandort stark. In diesem Zusammenhang fällt in Urs Hofmanns Referaten auch immer wieder das Stichwort «Park innovAARE». Der geplante Innovationspark beim PSI in Villigen soll die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Aargauer Wirtschaft nachhaltig steigern. So war es auch nicht verwunderlich, dass Urs Hofmanns Referat anlässlich des jährlichen «Forum Botia» in Bözen ein eindringliches Plädoyer für die Wirtschaftsförderung und für die Realisierung des Innovationsparks war.  >>> Online weiterlesen

Bild: ci


Ein Blick hinter die Kulissen

Windisch/Lupfig/Brugg: Die Stiftung FARO wächst

Im Atelier an der Storchengasse 15 in Brugg Bild: Beni Basler

Anfang dieses Jahres erst gegründet, schreitet die Stiftung FARO in rasantem Tempo vorwärts.

Patricia Schoch

Nach der Eröffnung des Buchbinder- und Papierverarbeitungsateliers an der Storchengasse in Brugg ist bereits das nächste Projekt am Tun: Mit dem Bezug des «Bolzlihauses» befindet sich in Lupfig neu ein Wohnheim der jungen Stiftung. Gegründet wurde die FARO, um erwachsene Menschen mit kognitiven und/oder psychischen Beeinträchtigungen zu begleiten und zu betreuen. – Doch wer steht eigentlich hinter den vier Buchstaben, die auf Italienisch Leuchtturm bedeuten? Es sind alles Menschen, die in unterschiedlicher Art und Weise mit der Stiftung verbunden sind: Als Mitarbeiter, Bewohner, Stiftungsratsmitglieder. – Die Stiftung FARO, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

>>> Online weiterlesen

Mit einem Klick auf die unten stehenden Links können Sie die Online-Ausgaben unserer Wochenzeitungen durchblättern.